• News
  • News
  • Windows 10 Anmeldung mit Klammergriff (Strg+alt+entf) zusätzlich absichern!

icon facebook icon twitter 

Windows 10 Anmeldung mit Klammergriff (Strg+alt+entf) zusätzlich absichern!

logonSinn und Zweck der Tastenkombination vor dem eigentlichen Anmeldefenster war es, sich vor Eindringlingen zu schützen. „Login spoofing“ nennt man die Methode, in der ein anderes Programm dem Anwender einen Login-Dialog unterjubelt, um dessen Anmeldedaten zu stehlen. Ob dies heute noch notwendig ist, sei dahingestellt. Fakt ist, dass viele Firmen auch nach der Einführung von Windows 10 diese zusätzliche Absicherung wünschen. Die Aktivierung (und Abschaltung) liegt aber gut verborgen im Betriebssystem.

Eine kurze Anleitung:

Wer diese Einstellung über die Optionen von Windows 10 sucht, wird lange Zeit verschwenden. Der Aufruf ist auch nicht über die „normale“ Benutzerkontensteuerung möglich. Einziger Weg: Starten Sie das Programm NETPLWIZ über die Kommandozeile oder direkt im Startmenü (Start aufklappen und Programmname eingeben).

So aktivieren Sie Strg+Alt+Entf in Windows 10:

  • Rufen Sie direkt über die Tastenkombination Windows-Taste + R die Eingabezeile zum Starten von Programmen auf.
  • Geben Sie in dem „Ausführen“-Dialog „netplwiz“ (ohne die Anführungszeichen) ein.
  • Es wird ohne Umwege das Konfigurationsfenster für die Benutzersteuerung geöffnet. Klicken Sie dort auf den Reiter „Erweitert“.
  • Aktivieren Sie im unteren Bereich des Fensters die „erhöhte Sicherheit“ durch Strg+Alt+Entf und auf dieselbe Weise können Sie diese Funktion auch wieder abschalten.

Beachten Sie, dass für die Änderung ein Benutzerkonto mit administrativen Rechten auf dem PC benötigt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok